Startseite


Herzlich willkommen beim Stadtteilarchiv Bramfeld!

Das Stadtteilarchiv Bramfeld erforscht - ebenso wie die weiteren Geschichtswerkstätten in Hamburg - die örtliche Geschichte für und in Zusammenarbeit mit den BürgerInnen, also die große Geschichte im Spiegel des Alltagslebens. 1983 wurde das Archiv gegründet und befindet sich im Brakula in der Bramfelder Ch. 265.


Der gemeinnützige Verein Stadtteilarchiv Bramfeld wird gefördert durch:

Das Historisches Kinderprojekt vom Stadtteilarchiv Bramfeld hat eine eigene Homepage.


Aktuelle Nachrichten:

Juni 2018

Stadtteilarchiv sucht Bundesfreiwillige(n)

Wir würden uns ab Oktober 2018 über die Unterstützung einer oder eines Bundesfreiwillige(n) freuen! Es darf gern ein lebensälterer Mensch aus Bramfeld sein, der Spaß daran hat unsere Fotos zu digitalisieren und die Bücher zu erfassen. Weitere Informationen hier.

Bewerbungen bitte an die Koordinierungsstelle bei Stadtkultur Hamburg.


-



Juni 2018

Neue Veranstaltungsreihe
Bramfelder Klöntreff

Nach dem erfolgreichen Start der neuen Veranstaltungsreihe im April folgt nun der nächste Termin am
Montag, den 18.6.2018 15.00-17.00 Uhr.

"In meiner Kindheit konnte man in Bramfeld noch auf der Straße spielen. Wir waren den ganzen Tag draußen. Entweder waren sowieso schon Kinder da oder wir haben einfach bei den Nachbarn geklingelt: "Kommt Moni ´raus?"

Wenn die Straßenlaternen angingen, mussten wir nach Hause kommen." Haben Sie Ihre Kindheit in Bramfeld verbracht? Woran können Sie sich erinnern? Haben Sie Oblaten getauscht, Kibbel Kabbel oder Gummitwist gespielt? War Ihr Lieblingsspielzeug eine Puppe, ein Teddy oder der Metallbaukasten? Bei einem gemütlichen Tee geht es um das Thema "Kindheit in Bramfeld". Wir freuen uns über Erinnerungen und alte Fotos.

Bramfelder Klöntreff April 2018 -



Juni 2018

Stadtteilfest 2018

Auf dem diesjährigen Bramfelder Stadtteilfest haben wir unser neues Denkmal-Spiel vorgestellt.

Die Besucher waren sehr interessiert an den denkmalgeschützten Objekten in Bramfeld und wo sie zu finden sind. Zu gewinnen waren Kugelschreiber mit Stylus und USB-Karten mit der Aufforderung uns die alten Fotos zu bringen. Das Stadtteilarchiv lebt von der Beteiligung aller und Geschichte beginnt gestern!

USB-Karte -


Stadtteilfest 2018 -



Juni 2018

Schaufenster im Stadtteil

Unser Schaufenster in der Hummel-
apotheke(Herthastraße) mit dem Thema: "Fußball" mit Fotos aus dem Stadtteilarchiv Bramfeld

Fußball - Juni 2018 - Gestaltung: Gudrun Wohlrab



März 2018

Denkmalgeschützte Friedenseiche für U-Bahn absägen?

Die Planungen für die neue Endhaltestelle der U-Bahn unter dem Dorfplatz führen offenbar dazu, dass das denkmal-
geschützte Ensemble aus zwei Gedenk-
steinen und der Friedenseiche versetzt bzw. abgeholzt werden soll. Damit wird wieder ein Teil verschwinden, der an das ehemalige Dorf erinnert.

Dorfplatz heute -



Februar 2018

Historisches Kinderprojekt nominiert für Hamburger Stadtteilkulturpreis 2018!

Wir freuen uns sehr, dass es unser Kinderprojekt unter die ersten zehn kulturellen Projekte für den diesjährigen Stadtteilkulturpreis geschafft hat! Der Preisträger wird im April bekannt gegeben. Mehr lesen.



Januar 2018

Schaufenster im Stadtteil

Unser Schaufenster in der Hummel-Apotheke(Herthastraße) mit dem Thema: "Hebammensprechstunde" gestaltet von der Hummel-Apotheke mit Baby-Fotos aus dem Stadtteilarchiv Bramfeld.

Hebammensprechstunde-Januar 2018 - Gestaltung: Hummel-Apotheke mit Fotos vom Archiv



Januar 2018

Ein überraschendes schönes neues Jahr!

Ob es wohl diesen Winter noch richtig Schnee in Bramfeld geben wird, wie damals hier im Mützendorpsteed?

Mützendorpsteed im Winter -



November 2017

Schaufenster im Stadtteil

Unser Schaufenster in der Hummelapotheke(Herthastraße) mit dem Thema: Weihnachten

Weihnachten 2017 - Gestaltung: Gudrun Wohlrab



November 2017

Ausstellung in der Bücherhalle:

Alt. Kann das weg?

In der neuen Ausstellung des Stadtteilarchivs werden die Gebäude von Bramfeld vorgestellt, die unter Denkmalschutz gestellt wurden. Besonders in jüngster Zeit wurden etliche Häuser abgebrochen und meistens werden sie durch dringend benötigten Wohnraum ersetzt. Ist das wirklich besser oder verliert sich der Stadtteil in Beliebigkeit?

Die Ausstellung wird in der Bücherhalle Bramfeld in der Herthastraße vom 15.11.17 bis 3.1.18 zu den Öffnungszeiten zu sehen sein.


Tankstelle aus den 60er Jahren: - Denkmalgeschützt



November 2017

Veranstaltung:
„Alltagsgegenstände meiner Kindheit“

Kommen Sie zu unserer Veranstaltung
am Samstag, den 11.11.17 um 14 Uhr
in den Brakula und teilen Sie mit uns Ihre Erinnerungen an Ihre Kindheit. Welche Gegenstände hatten Sie täglich in Gebrauch, die heute vermutlich kein Kind mehr kennt?
Mehr Informationen hier



Oktober 2017

Reinschauen:
Tag der Geschichtswerkstätten
am Sonntag den 8.10.17

Zum vierten Mal findet der Tag der Geschichts-
werkstätten statt. Die rund 20 Hamburger Geschichtswerkstätten bieten ein vielseitiges Programm an.
Das Stadtteilarchiv Bramfeld öffnet an einem Sonntag zwischen 10 und 15 Uhr seine Türen und lädt zum Filme schauen, Luftbildpuzzlen und Stöbern in Fotos und Karten ein. Um 11 Uhr startet die Führung „Steilshoops Osten: Ich wohne gern hier am Bramfelder See“ vom Brakula.

Hier alle Angebote am
Tag der Geschichtswerkstätten
in Hamburg nachlesen.



September 2017

Bramfelder Fenster 2017

Auch die Besucher auf dem „Bramfelder Fenster“ konnten wir mit unserem Luftbildpuzzle begeistern. Viele Bramfelder führten mit uns interessante Gespräche und erinnerten sich an frühere Zeiten.

Luftbildpuzzle Bramfeld 2017 -



August 2017

Stadtteilarchiv sucht Bundesfreiwillige(n)

Wir würden uns ab November 2017 über die Unterstützung einer oder eines Bundesfreiwillige(n) freuen! Es darf gern ein lebensälterer Mensch aus Bramfeld sein, der Spaß daran hat unsere Fotos zu digitalisieren und die Bücher zu erfassen.

Wir haben inzwischen einen geeigneten Kandidaten gefunden, der bereits sehr erfolgreich im Stadtteilarchiv arbeitet.



-



August 2017

Schaufenster im Stadtteil

Unser Schaufenster in der Hummelapotheke(Herthastraße) mit dem Thema: Gemüseanbau in Bramfeld.

Gemüseanbau in Bramfeld August 2017 - Gestaltung: Gudrun Wohlrab



Juli 2017

Frisch erschienen: Unser Bramfeld Kalender 2018!

Zum zweiten Mal bringt das Stadtteilarchiv Bramfeld einen Kalender mit historischen Ansichten heraus. Hier ab sofort erhältlich!


Juli 2017

Stadtteilarchiv auf der Bramfelder Kulturbörse 2017

In diesem Jahr präsentierten wir unser neues Luftbildpuzzle auf der Kulturbörse im Einkaufs-
zentrum. Zwei Tage lang vertieften sich immer wieder neugierige Besucher in Straßenverläufe
und Hausdächer: Für so manch einen eine ungewohnte Perspektive.

Unser Stand auf der Kulturbörse 2017 -



Juli 2017

Unser neues Luftbildpuzzle auf dem Bramfelder Stadtteilfest 2017

Interessiert beugten sich die Bramfelder auf dem Stadtteilfest über die Luftbilder ihres Stadtteils. Sie suchten ihr Hausdach in ihrer Straße und andere markante Punkte in ihrem Wohnumfeld. Kniffelig wurde die Zuordnung der Puzzleteile unseres neuen Angebotes auf der Landkarte. Aber selbst in der Regenphase auf dem Stadtteilfest wurden Besucher von dieser Herausforderung intensiv gefesselt.

Standteam auf dem Bramfelder Stadtteilfest 2017 -



April 2017

Medaille für unsere erste Vorsitzende Greta Rambatz

Unsere längjährige erste Vorsitzende hat für ihr ehrenamtliches Engagement eine Medaille von Bürgermeister Olaf Scholz erhalten.
Herzlichen Glückwunsch, Greta!
Auch wir bedanken uns für Deinen unermüdlichen Einsatz!


April 2017

Schaufenster im Stadtteil

Unser Schaufenster in der Hummelapotheke(Herthastraße) mit dem Thema: Ausflüge.

Ausflüge April 2017 - Gestaltung: Gudrun Wohlrab



März 2017

Traurig: Abriß alter Gebäude

Der Jahnkehof ist der Dorfpassage gewichen, das letzte Reetdachhaus in der Anderheitsallee ist abgerissen worden und jederzeit erwarten wir den Abbruch der alten Schmiede an der Bramfelder Chaussee. Damit wird das Gesicht des Stadtteils wieder ein Stück beliebiger. Schade!


-



Februar 2017

Kiek mol 2017

In dieser kostenlosen Broschüre finden sich alle Stadtteilführungen der verschiedenen Hamburger Geschichtswerkstätten.
Zu bekommen unter anderem hier:
im Stadtteilarchiv Bramfeld,
im Schaufenster der Hummelapotheke in der Herthastraße.

Außerdem: Kiek mol 2016 online


Januar 2017

Schaufenster im Stadtteil

Unser Schaufenster in der Hummelapotheke(Herthastraße) mit dem Thema: Brakula Sanierung.

Brakula-Sanierung Januar 2017 Gestaltung: - Gundrun Wohlrab



Januar 2017

Ein schönes neues Jahr!

Wir sind soweit - Transparent zur Beendigung der Brakula-Sanierung, Foto:Gundrun Wohlrab


Bundesfreiwillige gesucht2KontaktImpressum